ALLRIS MDM - Mobile Device Management

ALLRIS MDM: Ihre Lösung zur zentralen Verwaltung mobiler Endgeräte im Sitzungsdienst

Der Einsatz mobiler Endgeräte in der Gremienarbeit ist seit der rasanten Verbreitung von Tablet-PCs schon beinahe der Regelfall geworden. Der Einsatz der ALLRIS-App erhöht die Qualität der Arbeit für die Sitzungsteilnehmer ganz erheblich, und die Verwaltung kann durch den Verzicht auf den aufwändigen Versand von Unterlagen in Papierform schnell deutliche Kostensenkungen realisieren.

Eine Win/Win-Situation, die ausschließlich Vorteile für alle Beteiligten mit sich bringt? 

Nicht ganz - die neue Technologie stellt auch neue Anforderungen hinsichtlich des Datenschutzes. So empfehlen Datenschutzbeauftragte seit einiger Zeit in Handreichungen für Kommunalverwaltungen eine zentrale Verwaltung der an die Gremien ausgehändigten Geräte durch ein Mobile Device Management.

Die CC e-gov GmbH hat deshalb ihr Produktportfolio erweitert und bietet seit Januar 2016 mit ALLRIS MDM eine Lösung an, die optimal auf die aus der Sitzungsarbeit resultierenden Anforderungen zugeschnitten ist. ALLRIS MDM setzt keine Installation beim Kunden voraus. Das webbasierte Verfahren erfordert keine Erstinvestition und wird mit einer Monatspauschale - gestaffelt nach der Anzahl der verwalteten Geräte - abgerechnet.

Sie sind interessiert? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übrigens ist ALLRIS MDM auch ein Vortragsthema im Forum Marktplatz Kommune bei der CeBIT. Mehr Informationen zum CeBIT-Vortragsprogramm