KAIT GmbH - unser Partner im kirchlichen Bereich

Im Januar 2021 haben die KAIT GMBH, Meldorf und die CC e-gov GmbH einen Partnervertrag geschlossen. Die KAIT GmbH ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, kirchliche und wohltätige Organisationen IT-technisch auszustatten und zu betreuen.

Mit ALLRIS und CC ECM ist das Team der KAIT aus der Betreuung gemeinsamer Kunden bereits vertraut. Der erfolgreiche Einsatz beider Verfahren im kirchlichen Bereich war Ausgangspunkt für die Entscheidung, beide Produkte hinsichtlich Vertrieb und Projektbetreuung komplett in das eigene Portfolio zu übernehmen. Für CC ECM bietet die KAIT ihren Anwendern zudem den vollständigen Betrieb des Verfahrens im eigenen Rechenzentrum an. Das Hosting für ALLRIS-Projekte erfolgt weiterhin im Rechenzentrum der CC e-gov GmbH.

CC e-gov-Geschäftsführer Kurt Hühnerfuß begrüßt die neue Partnerschaft. " Wir schätzen die KAIT als kompetenten Partner mit ausgeprägtem Branchen-Knowhow im kirchlichen, sozialen und wohltätigen Bereich und freuen uns auf die nunmehr noch intensivere Zusammenarbeit."  

 

Das sagen unsere Kunden

  • "Die Gemeinde Jork hat ihre Gremiensitzungen und das verwaltungsinterne Sitzungsmanagement im Jahr 2010 im Konzept „Kommunalpolitik Online" vollständig
  • "CC DMS ist seit 2011 die Basis für die elektronische Vorgangsbearbeitung der Gemeindeverwaltung. Die elektronische Mitzeichnung, der digitale
  • "Mit ALLRIS und dem eigenverantwortlichen Einsatz von iPads leisten wir bei der Gremienbetreuung einen deutlichen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung.
  • "Nach den guten Erfahrungen von Verwaltung, Politik, Presse und Öffentlichkeit mit dem Ratsinformationssystem ALLRIS, das wir seit 2004

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.