Freigabe CC ECM 1.2

Im Februar 2021 wurde CC ECM Version 1.2 veröffentlicht. 

Mit dem Modul CC ECM Aufgabenmanagement wurde eine neue Kernkomponente implementiert, um verschiedene komplexe Aufgabenprozesse im CC ECM direkt abzubilden. Das Modul ist mit der Version 1.2 nochmal erheblich erweitert. Die Umsetzung der Aufgabenprozesse erfolgt auf einer einfach zu bedienenden und übersichtlichen Oberfläche. Dabei erfolgt eine direkte Verknüpfung der Aufgabenprozesse mit den Akten und Dokumenten innerhalb des CC ECM, wodurch Medienbrüche endgültig der Vergangenheit angehören. Damit ist das CC ECM die ideale Plattform zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Sobald die Bürgerportale aktiviert sind, können somit beliebige Leistungen online angeboten und in der Verwaltung komplett digital abgearbeitet werden.

Des Weiteren ist mit der Version 1.2 das Modul CC ECM CMIS dazugekommen. Damit unterstützt CC ECM nun den offenen und herstellerunabhängigen CMIS-Standard zur Anbindung von ECM-systemen an andere Verfahren. 

Sie haben weitere Fragen zur neuen Version?

Bitte wenden Sie sich jederzeit an uns.

An dieser Stelle möchten wir den vielen Anwenderinnen und Anwendern herzlich danken, die CC ECM genutzt und uns auch Feedback gegeben haben. Wir schätzen das Feedback immer sehr - gemeinsam wird das Produkt immer besser und Sie wissen am besten was Sie in der täglichen Arbeit brauchen.

Das sagen unsere Kunden

  • "Mit ALLRIS und dem eigenverantwortlichen Einsatz von iPads leisten wir bei der Gremienbetreuung einen deutlichen Beitrag zur Haushaltskonsolidierung.
  • "CC DMS ist seit 2011 die Basis für die elektronische Vorgangsbearbeitung der Gemeindeverwaltung. Die elektronische Mitzeichnung, der digitale
  • "Nach den guten Erfahrungen von Verwaltung, Politik, Presse und Öffentlichkeit mit dem Ratsinformationssystem ALLRIS, das wir seit 2004
  • "Die Gemeinde Jork hat ihre Gremiensitzungen und das verwaltungsinterne Sitzungsmanagement im Jahr 2010 im Konzept „Kommunalpolitik Online" vollständig

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.