CC ECM Scanlösungen

Der CC ECM Scanclient erzeugt aus dem verarbeiteten Schriftgut PDF-Dateien. Er ermöglicht auch das Bearbeiten von Dokumenten, so können zum Beispiel falsch gescannte Seiten korrigiert oder neu gescannt werden. Metadaten werden teilweise automatisch ausgelesen oder zum Beispiel per ‚point & shoot‘ mit einem Klick erfasst und gegen externe Datenbanken (Fachverfahren) validiert. Die so erzeugten Dokumente und Zusatzinformationen werden direkt an den CC ECM Server übergeben. Die Integrität der übergebenen Dokumente und Daten wird dabei mit Hashwerten sichergestellt.

Mit CC ECM Dokumentindex können kundenindividuell beliebige Dokumenttypen verwaltet werden. Diese ermöglichen Recherchen und Auswertungen anhand besonderer Indizes. Die Dokumenttypen und die Indexfelder können dabei völlig frei definiert werden. Bei strukturierten (XRechnung) oder hybriden (ZUGFeRD) E-Rechnungen können die Metadaten mit dem Plug-in für E-Rechnungen automatisch ausgelesen werden.

Für eine vollautomatische Verarbeitung größerer Mengen von Schriftgut bietet das Zusatzmodul CC ECM FlexiCapture ein leistungsstarkes und trotzdem einfaches Dokumenterfassungssystem. Das Modul bietet eine umfassende Funktionalität für das Scannen, die optische Zeichenerkennung (OCR), sowie die Sortierung und Indexierung von Dokumenten. CC ECM FlexiCapture reduziert dabei durch die automatische Verarbeitung Fehlerraten bei der Datenerfassung und die Prüfung der eingehenden Rechnung auf Gesetzeskonformität garantiert eine sehr hohe Qualität der Erfassung.

zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.