CC ECM Schnittstellen

Die Philosophie der CC e-gov GmbH ist es, eine elektronische Akte an einer Stelle zu verwalten. Der verwaltungsweite Einsatz der E-Akte führt dazu, dass diese für sämtliche Fachverfahren, mit denen aktenkundige Dokumente erzeugt werden, verfügbar sein sollte. Wir unterstützen Sie dabei gern.

CC ECM trägt dadurch seinen Teil dazu bei, dass mit jeder CC ECM Installation die vorhandenen Programmierschnittstellen – sowohl als Windows-APIs, wie als Webservices - unentgeltlich ausgeliefert werden.  Damit wird eine synchrone Anbindung der E-Akte an das jeweilige Fachverfahren ohne Zwischenspeicherung von Dokumenten und Metadaten ermöglicht. Durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit zahlreichen Herstellern kommunaler Fachverfahren werden diese Schnittstellen von vielen marktgängigen Anwendungen bereits verwendet.

Somit reduzieren sich die Aufwendungen für die Schnittstellen insgesamt auf solche Kosten, die auf Seiten der Fachverfahren entstehen.

zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.