E-Akte

Die Kernaufgabe jedes Enterprise Content Management Systems (ECM) oder Dokumentmanagementsystems (DMS) ist die Darstellung und Verwaltung der E-Akte. Das CC ECM bietet hier sehr viele Möglichkeiten.

Die Aktenstrukturen sind in CC ECM beliebig gestaltbar. Dabei gibt es keine Begrenzung an Aktentiefe, Aktentypen oder Vorgangstypen. Sie können die Strukturen so gestalten, wie das für Sie am besten passt. Unsere Consultants stehen Ihnen dabei gerne zur Seite und bringen Erfahrungen und Tipps aus vielen anderen Verwaltungen und Organisationen mit.

Im CC ECM können Sie beliebige Aktenvorlagen erstellen. Somit brauchen Sie sich nicht jedes Mal überlegen, wie die innere Struktur innerhalb der Akte aussehen soll. Mit einem Klick haben Sie eine vollständige Aktenstruktur. Dabei können Metadaten (beispielsweise Aufbewahrungsfristen), Register und Dokumentenvorlagen automatisch miterstellt werden.

Das CC ECM bietet sowohl eine zentrale als auch eine dezentrale Rechteverwaltung an. Somit können beliebige Rechtestrukturen abgebildet werden. Selbst vertrauliche Bereiche wie Personalakten und Personalrat können in CC ECM abgebildet werden, da die Rechteverwaltung ganz unkompliziert im gleichen CC ECM Arbeitsplatz abgebildet werden kann und eine Abteilung diese auch selbst vornehmen kann.

Durch die Integration mit Office und Mailverfahren können Sie ganz normal in Ihren Verfahren arbeiten. Durch die Integration werden die Änderungen direkt in die Akte übernommen und die Dokumente zentral gespeichert.

zurück zur Übersicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.