Portalintegration

Das Onlinezugangsgesetz (OZG) bringt diverse Aufgaben für die Verwaltungen mit. Um Bürgerinnen und Bürger eine bessere Dienstleistung zu bieten, sollten Verwaltungsleistungen über Online-Portale angeboten werden. Für Verwaltungen bietet so ein Portal auch viele Vorteile und Effizienzgewinne, wenn das Portal auch an Fachverfahren und an die E-Akte angebunden ist.

Das CC ECM bietet mit dem CC Webservice eine Schnittstelle, die durch alle Portale und CMS Systeme online oder im Verwaltungsnetzwerk angesprochen werden kann. Hier stehen prinzipiell alle Funktionen zur Verfügung, die im Client auch manuell angestoßen werden können. So können automatisiert Online-Anfragen direkt in die Akte abgelegt oder in CC ECM Prozesse angestoßen werden. Eine Integration zwischen Front- und Back-End der Verwaltung ist Voraussetzung für eine gelungene Verwaltungsarbeit und bessere Dienstleistung.

Wir stehen Ihnen gerne beim Übergang zur „Verwaltung 4.0“ zur Seite.

zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.